Info - Aktuelle Informationen zur Sicherheitstechnik

Förderung von Einbruchschutz

 

KfW unterstützt Investitionen im Einbruchschutz

Die Förderung des Einbruchschutzes kann über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden. Bisher gab es seitens der KfW Förderungen nur für energetische oder altersgerechte Umbaumaßnahmen, in deren Zusammenhang auch der Einbruchschutz vorangetrieben werden konnte. So werden beispielsweise Einbruchmeldesysteme, Gegensprechanlagen, einbruchsichere Türen und Fenster sowie Bewegungsmelder und Beleuchtungen für Außenbereiche bereits im Rahmen des Programms „Altersgerecht Umbauen“ gefördert. Dabei werden entsprechende Maßnahmen jedoch nicht bezuschusst – die Förderung erfolgt im Rahmen zinsgünstiger Darlehen. Mit dem neuen Förderprogramm sollen Bewohner unterstützt werden, die in die Einbruchprävention investieren möchten. Denn Präventionsmaßnahmen sorgen im besten Fall dafür, dass der Einbrecher die Tat im Versuchsstadium abbricht.

Voraussetzungen für die Förderung

Einbruchschutzmaßnahmen werden im Rahmen des Kriminalpräventionsprogramms mit bis zu 20 Prozent der Gesamtinvestition gefördert. Der Zuschuss ist dabei jedoch auf 1.500 Euro begrenzt. Über die Voraussetzungen der Förderung informieren Sie sich bitte direkt bei der KfW.

Was ist förderfähig ?

Alarmanlagen, einbruchsichere Türen und Fenster sowie entsprechende Gitter-Vorrichtungen sind mit dem neuen Programm förderfähig. In vielen Fällen führen diese Maßnahmen dazu, dass der oder die Täter aufgrund erschwerter Einstiegsmöglichkeiten , Erwecken von Aufmerksamkeit durch Licht und/oder Tonsignalen von der weiteren Ausführung der Tat ablässt.

FlexES Control Partner

Als gelisteter Partner im Bezug auf die Errichtung von Brandmeldeanlagen System FlexES Control, bieten wir Brandmeldesysteme in wegweisender Technologie.  

Rauchmelder auch in privaten Haushalten

Unser Hinweis, auch in privaten Haushalten sind Rauchmelder = Lebensretter. Die einschlägigen Bauordnungen geben hier die Termine über Einsatz- bzw. Nachrüstpflicht.

Oder fragen Sie UNS.

SmartHome Anwendungen

SmartHome Anwendungen  - eine vielfältige Anwenderfreundliche Bedienmöglichkeit über Handy`s , Tablet`s  usw. Diese werden in der Haustechnik, als auch in der Sicherheitstechnik angewendet. 

Doch hier ist Vorsicht geboten !